Kommen und Gehen - Eröffnung

von

bis

18.12.2008 15:30 18.12.2008 17:00

Ort:

"Klause Adelgunde der Linzer Turmlinie am rechten Donauufer" umgangs- sprachlich "Burschenschaftsturm", Ortsrand Linz, Bundesstraße B 129

36 Ortstafel werden an die Stadt Linz übergeben und offiziell enthüllt. Die Ortstafeln sind in jenen Schriften ausgeführt, die in Linz verwendet werden - d.h. laotisch, arabisch, kyrillisch, .....

Die Ortstafeln stehen als Zeichen des Respekts für jene Menschen, die die Linzer Stadtgesellschaft prägen und mitbestimmen.

Mit der Enthüllung einer von 36 zusätzlich aufgestellten Ortstafeln, wird der Schriftzug Linz in Sinhala und Tibetisch zu lesen sein. Gemeinsam mit Intendant Ulrich Fuchs und Ike Okafor wird über Entstehung, Hintergründe und Intentionen zum Projekt berichtet.

Infos zum Projekt siehe Kommen und Gehen

Kommen und Gehen ist ein Projekt von Social Impact für Linz 2009 - Kulturhauptstadt Europas.





 Verein für Kunst und Aktionsforschung

A-4020 Linz, Elisabethstr. 1

office(at)social-impact.at

Tel. ++43 (0) 732 - 773 142 - 33

  Impressum