Austria. Waits for You! 01.05.2004 31.12.2007

Die Agentur "no_milk///no_honey" unterstützt mit ihrer Informationskampagne das Innenministerium in seinen Versuchen, potentielle Flüchtlinge von der Flucht nach Österreich abzuhalten. Als Transportmedium dient eine Sommerkollektion, die alle für den Urlaub am Strand notwendigen Accessoires umfasst: T-Shirts, Luftmatratze, Frisbee, ....

Ziel der Aktion "Sommerkollektion" ist es, Informationen zu Übergriffe gegen ausländischen MitbürgerInnen der Altersgruppe der 16-30 Jährigen nahe zu bringen. Basierend auf dem Slogan des österreichischen Fremdenverkehrsverbandes aus dem Jahre 2003 und eigens entwickelten Piktogrammen werden die Tötungen durch österreichische Beamte thematisiert.

Produziert werden T-Shirts (verschieden Farben und Modelle), Badetücher, Badeanzüge, Sonnenhüte, Frisbees und Luftmatratzen mit entsprechenden Aufdrucken und Verweisen auf die Homepage, auf der nicht nur ein Webshop zu finden ist, sondern auch umfassende Informationen zu den Tötungen.


Badeanzug der Kollektion "Austria.Waits for You!"




Piktogramm das die Tötung von Sebane Wague thematisiert




Sonderanfertigungen werden gerne hergestellt


Motiv der Sonderedition zum neuen Asylgesetz 2006

Vertrieben wird die Sommerkollektion österreichweit von SubunternehmerInnen aus dem Bereich Kultur und NGO´s wie z.B. Beratungseinrichtungen, Infoläden, Kulturvereinen, Sozialvereinen, kirchliche Organisationen, MigrantInnenorganisationen, Friedensbüros, ÖH-Referate, ...

Die SubunternehmerInnen erhalten die Produkte zum Selbstkostenpreis, der empfohlene Verkaufspreis sichert Ihnen eine Gewinnspanne zwischen 4,-- und 5,-- Euro pro Stück. Die Qualität der Produkte ist erstklassig, über die relativ hohe Gewinnspanne wird ein großer Anreiz geschaffen werden, als SubunternehmerIn tätig zu werden. Die empfohlenen Verkaufspreise der Artikel liegen im Bereich der üblichen Verkaufspreise von Textilgroßhändlern. Dies wird vor allem dadurch erreicht, dass die Agentur no_milk///no_honey ehrenamtlich arbeitet und keinen Gewinn erwirtschaftet. Dadurch kann der konkurrenzfähige Verkaufspreis gehalten werden und eine große Reichweite der Aktion gesichert werden.

Zusätzlich finden Verkaufsausstellungen und Präsentationen im Kunstkontext statt, in Galerien, Museumsshops und anderen Kulturinstitutionen. Damit werden die Inhalte der Informationskampagne auch in die Kunstlandschaft getragen und dem Kunstpublikum nahegebracht. Weiters werden von der Agentur no_milk///no_honey in Kooperation mit Kulturinstitutionen Podiumsdiskussionen, Lesungen u.a. veranstaltet.


Strassenverkauf in der Altstadt von Linz und Graz, und bei Openair-Konzerten


Webshop unter http://nomilk.at


Temporäre Verkaufs-
ausstellungen in Leipzig, Dresden, München, Wien ...


Strickperformance anläßlich der Verkaufsausstellung in Amstetten

Gleichzeitig mit Verkaufstart der Sommerkollektion wird ein Gewinnspiel gestartet. Jede Person, die einen der Merchandising-Artikel im Urlaub benützt und ein aussagekräftiges Fotos an die Agentur "no_milk///no_honey" schickt, nimmt an der Verlosung folgender Preise teil:

1. Preis: Flugreise nach Barcelona
2. Preis: Fototapete mit Südseestrand
3. Preis: Aufblasbare Schwimminsel mit Palme


Postkartenmotiv zur Bewerbung des Fotowettbewerbes

Foto eines T-Shirt-Traegers
Einsender: Paul Fischnaller (Barcelona)


Einsenderin: Karin Hochrieser (Postalm)


Einsenderin: Elke Kastner (Sommer-
camp für jugendliche Flüchtlinge)

Jede KäuferIn eines Artikels der Kollektion - egal ob über Katalog, Webshop oder Subunternehmen - erhält eine Postkarte mit den Gewinnspielbedingungen und einen Beipackzettel, der Informationen zu den Tötungen und Übergriffen enthält.

Projektteam:
Daniela Deutsch, Aloisio Huber, Laila Huber, Petra Kickenweitz, Ulli Leikermoser, Angelina Morhart, Friwella Paples, Ludwig Rosenlechner, Harald Schmutzhard

Wir danken unseren KooperationspartnerInnen und UnterstuetzerInnen:
X-Net EDV-Consulting & Netzwerktechnologien, Linz
BAODO im NIL, Graz
Bayrischer Fluechtlingsrat, Muenchen Buchhandlung Alex, Linz
Die Bank, Muenchen
Galerie für zeitgenoessische Kunst,Leipzig
Galerie Hofkabinett, Linz
Ideal Hostel Barcelona
Infoladen Wels
KiG! Kultur in Graz
Kulturverein Treibsand, Linz
OEH Wien - Studienrichtungsvertretung Germanistik
superart, Linz
Verein Zebra
Land Steiermark, Soziales
Land Oberösterreich, Soziales
Kulturamt der Stadt Linz

        




 Verein für Kunst und Aktionsforschung

A-4020 Linz, Elisabethstr. 1

office(at)social-impact.at

Tel. ++43 (0) 732 - 773 142 - 33

  Impressum